Militaria bis 1918

  • 1129 Limitpreis 150€ Zustand II-III

    Kavalleriekartuschkasten für Offiziere

    Feuervergoldeter Deckel. Das rote Saffianleder hart und brüchig. Aus Besitz von Rittmeister Franz Fehn, 2.bayr.Chevauleger Rgt.Taxis.

  • 1130 Limitpreis 100€ Zustand II

    Zweispitz, bayr. Postillion

    Um 1900. Schwarzer Nadelfilz. Vorne blau/silberne Agraffe mit Krone. Lederschweißband.

  • 1131 Limitpreis 50€ Zustand II

    Konvolut 10 Einzelschulterklappen/Stücke

    Versch. Chevauleger Rgt.s

  • 1132 Limitpreis 2900€ Zustand II

    Kavalleriepallasch, um 1780

    Breite Rückenklinge mit beidseitiger Doppelhohlkehlung. Verwischte Gravuren von Reitern und floraler Zier. Inschrift "pro deo et patria". Messingbügelgefäß mit Löwenkopf. Daumenring. Knöchelschild mit Waffentrophäen. Ledergriffwicklung mit Messingdraht. Ohne Scheide. Sehr wahrscheinlich städtische Bürgerwehr. Die Zuschreibung nach Bayern ist jedoch nicht gesichert. 100,5cm.

  • 1133 Limitpreis 750€ Zustand II

    Kavalleriesäbel für Offiziere, um 1830

    Gebogene Rückenklinge mit Ziergravur und gekröntem "MJK". Messingbügelgefäß. Gewaffelter Ebenholzgriff. Lederscheide mit Messingbeschlägen und zwei Tragringen. Mit (späterem) Portepee. 108cm.

  • 1134 Limitpreis 350€ Zustand II

    Bürgerwehrsäbel, um 1820

    Breite, gebogene Klinge mit Gravuren von Sonne, Mond und Sterne. Alte Reparatur im ersten Drittel. Messingbügelgefäß mit Löwenkopf. Ledergriffwicklung mit Messingdraht. Komplett mit Lederscheide. 93cm.

  • 1135 Limitpreis 100€ Zustand II

    Kavalleiesäbel M/26

    Eigentumstück um 1914. Klinge mit "In Treue fest" Ätzung. Angeschliffen. Vernickeltes Bügelgefäß. Brünierte Stahlscheide. 96cm.

  • 1136 Limitpreis 500€ Zustand II-III

    Helm für Infanterieoffiziere

    Lacklederglocke eingesunken. Vergoldete Beschläge. Schuppenkette silberfarbig mit beiden Kokarden. Vorderschirm lose. Innenfutter komplett aber vestaubt. Unberührter Dachbodenfund.

  • 1137 Limitpreis 250€ Zustand II

    Infanteriesäbel M/55

    Eisenhauer Damastklinge mit verg. "In Treue fest" Ätzung". Gravierter Spruch "Zück mich nicht ohne Noth-doch hast du gezückt mich-Halt aus bis zum Tod". Tombakbügelgefäß. Stahlscheide. 99cm.

  • 1138 Limitpreis 500€ Zustand II

    Feldgraue Litewka für einen Leutnant

    Infanterie Rgt. No.16, in Passau und Landhut. Feines, feldgraues Tuch. Kragen mit Patten und Aschinger-Borte. Ordenschlaufen.

  • 1139 Limitpreis 1300€ Zustand II

    Feldgrauer Rock M/10 für einen Leutnant

    1.bayr. Infantrie Rgt. in München. Feldgrauer Feincordstoff. Ordenschlaufen. Matte Schulterstücke. Sehr schön.

  • 1140 Limitpreis 100€ Zustand II

    Seitengewehr M/71

    Simson,Suhl. 1880. Truppenstempel B.5.R.R.18 Scheide 21.R.R.11 227. (Infanterie Rekrutenkompanie, bayr. IR No.5 und No.21. Komplett.