Schutzwaffen

  • 328 Limitpreis 950€ Zustand II

    Morion, im Stil um 1600

    Schwarz/weiß. Zweiteilig getriebene Glocke. Seitlich Lilien. Hoher kamm. Gekrempter Augenschirm. Ränder gebördelt und geschnürlt. Vom Original kaum zu unterscheiden. Von Hand getrieben.

  • 329 Limitpreis 900€ Zustand II

    Morion, um 1630

    Zweiteilige Glocke mit Kamm. Gebördelter Rand. Seitlich je drei getiebene Hiebspangen. Umlaufend Messingziernieten.

  • 330 Limitpreis 1300€ Zustand II-

    Birnhelm, um 1630

    Schwere Glocke. Rand gebördelt. Marke im Rand. Umlaufend Futternieten. Aus Zeughaus.

  • 331 Limitpreis 1300€ Zustand II-

    Birnhelm, um 1630

    Schwere Glocke. Rand gebördelt. Marke im Rand. Umlaufend Futternieten. Aus altem Zeughaus.

  • 332 Limitpreis 1350€ Zustand II

    Zischägge, um 1630

    Glocke mit angenietetem Nacken und Augenschirm. Nacken 4-fach geschoben. Bewegliche, gelochte Wangenklappen. Verstellbares Nasaleisen. Zeughausmarke.

  • 333 Limitpreis 950€ Zustand II

    Sappenhelm, 17.Jhdt.

    Schwere, zweiteilige Glocke. Angenieteter Augen und Nackenschirm. Umlaufend Futternieten. Nasaleisen fehlt.

  • 334 Limitpreis 1950€ Zustand II

    Morion zu einer Schwarz/weiß Rüstung, um 1600

    Glocke mit hohem Kamm. Gekrempte Ränder. Gebördelt und geschnürlt. Seitlich je ein getriebenes Rondell mit Fischblasen. Umlaufend Futternieten.

  • 335 Limitpreis 250€ Zustand II

    Stechhelm, im Stil um 1480

    Handgearbeitet. Sehr gute Museumsreplik. Tragbar. Mit von Hand gemalten, ritterlichem Wappen.

  • 336 Limitpreis 1200€ Zustand II

    Schwarz/weiß Morion, um 1600

    Glocke mit hohem, geschnürltem Kamm. Breit gekrempte Ränder. Geschnürlt. Seitlich getriebene Lilien. Umlaufend Futternieten mit Zierplättchen aus Messing. Schöner Helm.

  • 337 Limitpreis 280€ Zustand II

    Spangenvisier für einen Reiterhelm, Pisa, um 1600

    Eisen mit vernieteten Spangen. 2 Ösen für die Hakenverschlüsse.

  • 338 Limitpreis 12000€ Zustand II

    Geschlossener Helm, Deutsch, um 1540

    Einteilige Glocke mit niederem, geschnürter Kamm. Aufschlächtiges, gegratetes Visier mit ausgeprägtem, geschlitztem Atemteil. Federsperre. Verzierte Scharierscheiben. An den Augenschlitzen eine alte, zeitgenössische Reparatur. Zweifach geschobener Halskragen mit gebördelten und geschnülten Rändern. Rückseitig Federbuschtülle. Keine Marke. Der Herstellungsort dürfte jedoch Augsburg oder Nürnberg sein. Schöner, originaler Helm.

  • 339 Limitpreis 180€ Zustand II

    Paar Wangenklappen für eine Sturmhaube

    Ungereinigt. Passend zu einer Sturmhaube aus der ersten Hälfte des 16.Jhdt.