Gerichtsbarkeit / Justiz

  • 181 Limit price 2000€ Condition II

    Richtschwert, Glückstadt, datiert 1691

    Breite, zweischneidige Klinge, unten verrundet. Gravur mit Galgen, Rad, Fortuna und Justitia. Die Fortuna ist als Stadtwappen zu deuten. Inschrift "Gottfried Hennings Meister - ich schone niemand". Messingparierstange und Knauf. Griff mit Wicklung und Draht erneuert. 115cm.

  • 182 Limit price 1500€ Condition II-

    Richtschwert, Florenz, Zeit Großherzog Cosimo III., um 1710

    Breite, zweischneidige und schwere Klinge. Graviert mit dem Wappen von Florenz und der Medici. Gegliederter Holzgriff. Im Knauf eingelegtes Wappen. Gereinigt und überarbeitet. 126cm. CosimoIII war ein strenger Herrscher, unter ihm fanden jährlich über 2000 Hinrichtungen mit anschließender Vierteilung statt. Dieses Schwert wurde nur mit dem Richtbock benutzt und nicht freihändig wie sonst üblich. Provenienz: Versteigerung des Inventars 1954, Schloss Gaunö, der Grafen Thott.

  • 183 Limit price 1700€ Condition II

    Richtschwert, datiert 1687

    Breite, zweischneidige Klinge. Verrundete Spitze. Gravuren von Justitia, Galgen und Rad. Initial "AB 1687". Inschrift "Durch Gerechtigkeit muss das Land bestehn-durch Unrecht wird es ganz vergehn". Kurze, eiserne Parierstange. Ledergriffwicklung (wohl erneuert). Eiserner, gekanteter Pilzknauf. 113cm.

  • 184 Limit price 1500€ Condition II

    Richtschwert, 17.Jhdt.

    Breite, zweischneidige Klinge mit Hohlbahn. Unten verrundet. Gravur von Galgen und Rad. Tiefe, etwas verputzte Marke. Eiserne Parierstange. Gegliederter, belederter Griff. Eiserner Balanceknauf. Sehr gut ausgewogen. Mit Säure gereinigt. 150cm.

  • 185 Limit price 1500€ Condition II

    Richtschwert, 17.Jhdt.

    Breite, zweischneidige Klinge mit Hohlbahn. Unten verrundet und in Kreuzform gelocht. Gravur von Galgen und Richtbeil. Eingelegte Kupfermarke. Eiserne tordierte Parierstange. Belederter Griff. Eiserner gefluteter Balanceknauf. Säuregereinigt. 97cm.

  • 186 Limit price 2000€ Condition II

    Richtschwert, deutsch, um 1680

    Breite, zweischneidige Klinge. Beidseitig eingraviert "IVSTITIA". Tiefe Schmiedemarke. Klinge unten verrundet. Belederte, gegliederte Griffhilze. Unten mit Resten von rotem Zieraufputz. Gerade Parierstange mit pilzförmigen, gefluteten Enden. Gefluteter Balanceknauf mit Vernietknäufchen. 113cm.

  • 187 Limit price 400€ Condition II

    Keuschheitsgürtel

    Eisen, geschmiedet. Durchbrüche. 2 Verschlussbügel an Scharnieren. Ohne Schloss. Sehr gutes Historismusstück.

  • 188 Limit price 100€ Condition II

    Fußfessel, 17./18.Jhdt.

    Eisen geschmiedet.

  • 189 Limit price 100€ Condition II

    Fußfessel mit Eisenkugel, 17./18.Jhdt.

    Geschmiedet.

  • 190 Limit price 150€ Condition II

    "Gatta da Scorticamento", Peitsche, 17./18.Jhdt

    Eisenschaft mit Lederriemen, unten geknotet. Zum Hautabziehen.

  • 191 Limit price 250€ Condition II

    Keuschheitsgürtel, im Stil des 17.Jhdt.

    Eisen, gesschmiedet. Filigran ausgeführt. Mit Bügelschloss. Schönes Historismusstück.

  • 192 Limit price 280€ Condition II

    Keuschheitsgürtel

    Eisen, geschmiedet. Teils gravurverziert. Schloss fehlt. Historismusstück.

Our latest auction took place october 12th 2019.

Our upcoming auction will take place april 4th 2020.